Mittwoch, 29. November 2017

Sweatshirt Variante

Letzten Sonntag hatte ich im Rahmen des Weihnachtskleid Sew Alongs ja kurz erklärt, dass ich an den Schnitt vom  Ottobre Sweatshirt  'Handy Pocket' (allerdings ohne die Taschen) den Ausschnitt des gelben Kleides aus der letzten FashionStyle gebastelt habe. Inzwischen wurde dieses Sweatshirt getragen und ich bin damit zufrieden, auch wenn die untere Spitze der Blende nicht besonders gut gelungen ist. Den Stoff habe ich als Reststück auf dem Stoffmarkt in Stuttgart mitgenommen. Es ist kein Sweatshirtstoff und aus irgendeiner Kunstfaser, trägt sich aber angenehm.




Ich finde, dass diese Ausschnittlösung  eine prima Alternative zu einem Rollkragen oder einem Wasserfall ist. Für ein Sweatshirt gefällt sie mir richtig gut, für ein Kleid dagegen eher weniger.
Es kann also gut sein, dass ich noch eines nähe und dabei dann versuche, die Spitze des Ausschnitts besser hin zu bekommen.

Zunächst geht es aber mit dieser Version ab zum Me-Made-Mittwoch.

Kommentare:

  1. Eine Spitze zu nähen ist echt immer eine kniffelige Angelegenheit. Ich markiere den Endpunkt immer mit Nadeln, nähe die letzten Millimeter nur mit dem Handrad und beim Einschneiden habe ich immer ein bisschen Schweiß auf der Stirn stehen, weil ich Bammel habe, mir die Naht aufzuschneiden.
    Beim nächsten Pulli wird es perfekt!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Kragenlösung für einen Pulli sehr gut, für ein Kleid wäre sie mir glaube ich auch zu sportlich. Schön , Dein roter Pulli- so ein toller Lichtblick an diesem trüben Tag!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schön! Rot ist eine tolle Farbe für dich und der Sweater sieht richtig klasse aus.
    Ich denke auch, für ein Kleid darfs ein bißchen mehr Ausschnitt für dich sein, das steht dir gut und er muss ja, im Hinblick auf die Temperaturen, trotdem nicht allzu tief ausfallen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbe und ein sehr schöner Pulli. Ja, das ist wirklich eine gute Alternative zum Rolli, schön warm am Hals aber nicht so hoch geschlossen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das ist eine schöne Ausschnittlösung! Die unteren Spitzen eines Ausschnitts sind irgendwie immer fies. Dafür sieht Dein Ausschnitt klasse aus!
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  6. Oh, heute der rote Pulli an der Frau! Steht dir super die Farbe und die Idee mit den grauen Bündchen gefällt mir. Und von den Kunstfasern bin ich auch oft überrascht, wie angenehm sie sich tragen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen