Mittwoch, 20. Dezember 2017

Neue Bluse

Damit ich auch außer dem Weihnachtskleid noch etwas Neues für die kommenden Feiertage zum Anziehen habe, habe ich mir noch eine neue Bluse aus einem feinen Viskosestoff genäht, nicht extra festlich, sondern ganzjährig gut tragbar.




Da ich diesen Schnitt (FashionStyle) schon einmal genäht habe, war sie schnell fertig.








Die letzte Bluse war etwas knapp, diese hier hat sich stoffbedingt beim Bügeln etwas ausgedehnt und passt daher besser. Ich bin froh, dass ich den Schnitt nicht verändert habe. (Warum 'wächst' Viskose eigentlich beim Bügeln?) Übrigens, so grimmig wie auf diesem Bild schaue ich nicht immer.

Ich wünsche allen, die hier lesen,

 



und einen guten Start ins neue Jahr.

Mit dieser Bluse geht es heute zum letzten Me-Made-Mittwoch in 2017, aber 2018 geht es ja zum Glück weiter, denn die vielen Nähnerds sind für mich Ansporn und Motivation zugleich.  Mit 1x monatlich habe ich kein Problem, denn ich nähe nicht so viel, dass ich jeden Mittwoch hier ein neues Kleidungsstück zeigen kann.


Vielen Dank an das ganze Team, 
das sich mit diesem Me-Made-Mittwoch so viel Arbeit macht!


Kommentare:

  1. Super schöne Bluse, dieser Schnitt steht Dir ganz wunderbar!!! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehrsehr schönes Blusenstöffchen; das Stöffchen fällt sehr schön und die Bluse sieht sehr hübsch aus. Hast also allen Grund, zu lächeln, : ), aber ich weiß, wie schwierig Blogfotos sein können...
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Bluse, toll zum Kombnieren. Das mit dem Wachsen bei Viskose ist mir noch gar nicht aufgefallen, allerdings bin ich auch eine faule Büglerin.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse ist sehr schön geworden, gefällt mir gut!
    Schöne Festtage!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Auch dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen